Overblog
Edit page Folge diesem Blog Administration + Create my blog
/ / /
Zu Ehren von Scarlett
Zu Ehren von Scarlett
Zu Ehren von Scarlett

An die Freundin

von

Susanne Ulrike Maria Albrecht

Die Stimme der Nacht ruft wieder und setzt ihre Chronik fort. So wie jeder Tag der Nacht weicht, der glänzend silberne Mond sich der Dunkelheit beugt. Eine Lektion, ein Pläsier, gewidmet und eingeweiht. Es erfüllt das Herz mit Zärtlichkeit, macht die Augen trunken, wird zum unumschränkten Herrscher der Gedanken. Lässt die Worte wie die Sonne strahlen, in Zyklen wiederkehrend. Lautlos, rein und unberührt wie der erste Schnee, der schier rastlos auf die Erde fällt.

Teuerste aller Freundinnen, du warst mir die liebste und treueste von allen.

Wahrhaft edel und klug, warst du voller Mut. Hast keine Falschheit gekannt, auch keinen Verrat.

Edles Geschöpf, so stolz und stets treu. 

In unbedingtem Vertrauen einander ergeben.

Mit einer Seele so rein, leuchtend, strahlend hell und klar.

Unbändig wild, mit viel Temperament und gleichzeitig zart und brav.

Furchtlos und eigensinnig hast du deinem Namen alle Ehre gemacht.

Hast mich vertrauensvoll beschützt und dich im Leben behauptet.

Ein Blick aus deinen schönen dunklen Augen genügte uns beiden zum wortlosen Verstehen. Wir waren unzertrennlich, immer füreinander da, liebten uns innig. Wir waren wie Schwestern. Hast mich tapfer verteidigt und stets für mich gekämpft. Noch immer spüre ich unser beider Herzen schlagen. Du bleibst unvergessen. Das ist wahr. Ich atme deinen Duft. Die schwarze Haarlocke ist mir kostbarer als der wertvollste Schmuck.

Das Papier ist jetzt deine Stimme. Die Tinte ist dein Blut. Diese Zeilen dein Leben.

Bist für immer in meinem Herzen.

Besuchst mich regelmäßig bei Nacht in meinen Träumen.

       zu Ehren von

     Scarlett,

meiner treuen Pudeldame

  Susanne Ulrike Maria Albrecht

Zu Ehren von Scarlett
Zu Ehren von Scarlett
Zu Ehren von Scarlett
Diese Seite teilen
Repost0
Published by Susanne Ulrike Maria Albrecht

Présentation

  • : Blog von susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de
  • : SUSANNE ULRIKE MARIA ALBRECHT wurde am 3. November 1967 in Zweibrücken geboren. Nach ihren Vorfahren sind Straßen (Christian-Schwarz-Straße und STENGELSTRAßE) benannt. Ihr Urgroßvater LUDWIG STENGEL hat 1914 den Rosengarten in Zweibrücken angelegt. Sie absolvierte eine abgeschlossene Ausbildung zur Gestalterin für visuelles Marketing und eine private Schauspielausbildung. SUSANNE ULRIKE MARIA ALBRECHT hat bereits zahlreiche Werke veröffentlicht und wurde mehrfach ausgezeichnet. Die Presse, "Die Rheinpfalz", "Pfälzischer Merkur" ... berichtete (auch mit Buchbesprechungen und Interviews) ausführlich darüber. Die Lyrik von SUSANNE ULRIKE MARIA ALBRECHT zeigt eine kleine Auswahl ihres kreativen Schaffens. Die literarischen Arbeiten von ihr zeichnen sich durch vielfältige Themen und Stimmungen aus. Ihre Prosa zeugt von nachdenklichen, verträumten oder humorvollen Texten. Beim vierten internationalen Wettbewerb "Märchen heute" belegte SUSANNE ULRIKE MARIA ALBRECHT den ERSTEN PLATZ. LUDWIG STENGEL, der Urgroßvater von SUSANNE ULRIKE MARIA ALBRECHT hat 1914 den Rosengarten in Zweibrücken angelegt. Sein Onkel, LUDWIG STENGELS Onkel, war der Ehrenbürgermeister GOTTFRIED STENGEL Uhrmacher und Ritter des Verdienstordens VOM HEILIGEN MICHAEL, nach ihm wurde die STENGELSTRAßE benannt.
  • Kontakt

Recherche

Seiten

Liens