Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
14. Dezember 2014 7 14 /12 /Dezember /2014 09:55

Leonardo da Vinci Angel

[Engel - Leonardo da Vinci]

 

 

 

 

 

Die hohen Tannen atmen heiser

 

 

Die hohen Tannen atmen heiser

 

im Winterschnee, und bauschiger

 

schmiegt sich sein Glanz um alle Reiser.

 

Die weißen Wege werden leiser,

 

die trauten Stuben lauschiger.

 

 

Da singt die Uhr, die Kinder zittern:

 

Im grünen Ofen kracht ein Scheit

 

und stürzt in lichten Lohgewittern, -

 

und draußen wächst im Flockenflittern

 

der weiße Tag zur Ewigkeit.

 

 

Rainer Maria Rilke

 

Rene Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke

 

http://youtu.be/GpVbca3sc_U  

 

 

 

Leonardo da Vinci Engel

 

 

 

Einfach gehst Du und still

 

durch die eroberte Welt.

 

 

Friedrich von Schiller

 

Johann Christoph Friederich Schiller

 

 

 

Leonardo da Vinci Angel

 

 

 

Goldene Sonne, ein Elfenkind

 

möchte nicht mehr sein, als alle sind.

 

Sieh, ich gab meine irdische Zier,

 

gib mir dein himmlisches Gold dafür.

 

 

Waldemar Bonsels

 

Jakob Ernst Waldemar Bonsels

 

 

 

Leonardo da Vinci Engel

 

 

 

Einmal ist auch mein Weg vollbracht.

 

 

Erich Maria Remarque

 

Erich Paul Remark

 

 

 

Leonardo da Vinci Angel

 

 

 

Zeit der Ankunft.

 

Ich habe noch immer diese Freude in mir.

 

Gruß des Engels.

 

 

Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

 

http://youtu.be/GpVbca3sc_U  

 

 

 

Leonardo da Vinci Engel

 

 

 

Und in die Herzen, traumgemut,

 

steigt ein kapellenloser Glaube,

 

der leise seine Wunder tut.

 

 

Rainer Maria Rilke

 

Rene Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke

 

 

 

Leonardo da Vinci Angel

 

 

 

Es war einmal eine Glocke

 

 

Es war einmal eine Glocke,

 

die machte baum, baum.

 

Und es war einmal eine Flocke,

 

die fiel dazu wie im Traum.

 

 

Die fiel dazu wie im Traum ...

 

Die sank so leis hernieder

 

wie ein Stück Engleingefieder

 

aus dem silbernen Sternenraum.

 

 

Es war einmal eine Glocke,

 

die machte baum, baum.

 

Und dazu fiel eine Flocke,

 

so leise wie im Traum.

 

 

So leis als wie ein Traum.

 

Und als vieltausend gefallen leis,

 

da war die ganze Erde weiß,

 

als wie von Engleinflaum.

 

 

Da war die ganze Erde weiß,

 

als wie von Engleinflaum.

 

 

Christian Morgenstern

 

Christian Otto Josef Wolfgang Morgenstern

 

 

http://youtu.be/GpVbca3sc_U  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Susanne Ulrike Maria Albrecht
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Présentation

  • : Blog von susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de
  • Blog von susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de
  • : Beim vierten internationalen Wettbewerb Märchen heute 2016 belegte die Autorin Susanne Ulrike Maria Albrecht den ersten Platz
  • Kontakt

Recherche

Seiten

Liens