Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
29. Oktober 2014 3 29 /10 /Oktober /2014 09:27

William-Adolphe Bouguereau Engelmusik

[William Adolphe Bouguereau - Engelmusik]

 

 

 

 

 

Eine feste Burg ist unser Gott.

 

 

Durch das Anrufen und Bitten, wird der Name Gottes geehrt und

nützlich gebraucht.

 

 

Fürbitten heißt: jemanden einen Engel senden.

 

 

Die Hilfe Gottes ist unser weiter Raum, der uns frei und fröhlich macht.

 

 

Wo das Evangelium ist, da ist Christus, wo Christus ist, da ist der

heilige Geist und sein Reich, das Himmelreich.

 

 

Hier stehe ich, ich kann nicht anders, Gott helfe mir, Amen.

 

 

Martin Luther

 

 

http://delphinpaar.tumblr.com/post/101176824984/reformator-martin-luther

 

 

William-Adolphe Bouguereau Engelmusik

 

 

Es bringt euch alle Seligkeit

 

die Gott der Vater hat bereit'

 

daß ihr mit uns im Himmelreich

 

sollt leben nun und ewiglich.

 

 

So merket nun das Zeichen recht:

 

die Krippen, Windelein so schlecht.

 

Da findet ihr das Kind gelegt,

 

das alle Welt erhält und trägt.

 

 

Des laßt uns alle fröhlich sein

 

und mit den Hirten gehn hinein,

 

zu sehen, was Gott uns hat beschert,

 

mit seinem lieben Sohn verehrt.

 

 

Martin Luther

 

 

William-Adolphe Bouguereau Engelmusik

 

 

Der Glaube ist der Anfang aller guten Werke.

 

 

Hier stehe ich. Ich kann nicht anders. Gott helfe mir! Amen.

 

 

Martin Luther

 

10. November 1483 - 18. Februar 1546

 

"Junker Jörg"

 

 

http://delphinpaar.buecherbrett.org/2014/10/28/martin-luther/  

 

 

Denn darin wird offenbart die Gerechtigkeit, die vor Gott gilt, welche

aus dem Glauben kommt und zum Glauben führt; wie geschrieben steht:

Der Gerechte wird aus dem Glauben leben.

 

Martin Luther

 

http://delphinpaar.tumblr.com/post/101176747219/reformator-martin-luther

 

 

William-Adolphe Bouguereau Engelmusik

 

 

Da mein Gewissen in den Worten Gottes

 

gefangen ist, ich kann und will nichts

 

widerrufen, weil es gefährlich und

 

unmöglich ist, etwas gegen das Gewissen

 

zu tun. Gott helfe mir. Amen.

 

 

Martin Luther

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Susanne Ulrike Maria Albrecht
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Présentation

  • : Blog von susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de
  • Blog von susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de
  • : Beim vierten internationalen Wettbewerb Märchen heute 2016 belegte die Autorin Susanne Ulrike Maria Albrecht den ersten Platz
  • Kontakt

Recherche

Seiten

Liens