Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
1. Februar 2013 5 01 /02 /Februar /2013 13:32

Liebe

 

 

Früher durft ich nicht auf Erden

 

Nahen dir durch Zeit und Raum,

 

Durfte weiter dir nichts werden

 

Als dein Sehnen und dein Traum.

 

 

Freundlich tret ich jetzt entgegen

 

Dir als Wahrheit sonnenrein,

 

Will dein Frieden, Heil und Segen,

 

Will dein Trost und Reichtum sein.

 

 

Meine Augen will ich spenden

 

Dir als Morgenschatz sogleich,

 

Und die Welt an allen Enden

 

Wird durch sie dein Himmelreich.

 

 

Und ich selbst bin dir Gewährung,

 

Angeschmiegt an deine Brust;

 

Alles wird dir, auch Entbehrung

 

Wird Genuss und Wonnelust.

 

 

                                  Hoffmann von Fallersleben

 

 

 

 

 

 

 

delphine-0007.gif von 123gif.de

 

 

 

 

 

Ja, wir sind in Liebe vereint!

 

 

Ja, wir sind in Liebe vereint!

 

Wir wollen die frohe Botschaft verkünden,

 

Wir wollen's dem strahlenden Universum sagen,

 

Wir wollen's den Sternen anvertraun.

 

Durch Berg und Tal, soll das Echo klingen.

 

Der Erdball soll unser beider Zeuge sein:

 

Ja, wir sind in Liebe vereint!

 

Auf ewig eins!

 

 

Ja, wir sind in Liebe vereint!

 

In unserem Herzen, in unserer Seele, in unserem Geist,

 

Die Körper in Ekstase vereint,

 

Wie auf Wolken getragen,

 

Tauchen wir in eine andere Dimension ein.

 

Ja, wir sind in Liebe vereint!

 

Auf ewig eins!

 

 

                         Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Susanne Ulrike Maria Albrecht
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Présentation

  • : Blog von susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de
  • Blog von susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de
  • : Beim vierten internationalen Wettbewerb Märchen heute 2016 belegte die Autorin Susanne Ulrike Maria Albrecht den ersten Platz
  • Kontakt

Recherche

Seiten

Liens