Overblog Folge diesem Blog
Edit page Administration Create my blog
/ / /
Advent: Zeit der Ankunft und Besinnlichkeit. - Kerzen heller Schein. Möge uns allen Frieden und Glück beschieden sein! Susanne Ulrike Maria Albrecht

Advent: Zeit der Ankunft und Besinnlichkeit. - Kerzen heller Schein. Möge uns allen Frieden und Glück beschieden sein! Susanne Ulrike Maria Albrecht

Gesegnetes Fest
Gesegnetes Fest
Weihnacht. Weißer weicher Schnee fällt auf die Erde nieder. Gefroren ist der Weiher. In allen Häusern sind die Menschen aufgeregt, weil in den Rauhnächten jeder Mensch geheime Wünsche hegt und Wunder in Erfüllung gehen. Susanne Ulrike Maria Albrecht

Weihnacht. Weißer weicher Schnee fällt auf die Erde nieder. Gefroren ist der Weiher. In allen Häusern sind die Menschen aufgeregt, weil in den Rauhnächten jeder Mensch geheime Wünsche hegt und Wunder in Erfüllung gehen. Susanne Ulrike Maria Albrecht

Gesegnetes Fest
Wo ist der Geist der Weihnacht geblieben? Leben als Imitation. Konsumrausch. Geschenke die keiner braucht. Als wäre alles das letzte Mal. Solange es Menschen gibt. Wo ist der Geist der Weihnacht geblieben? Susanne Ulrike Maria Albrecht

Wo ist der Geist der Weihnacht geblieben? Leben als Imitation. Konsumrausch. Geschenke die keiner braucht. Als wäre alles das letzte Mal. Solange es Menschen gibt. Wo ist der Geist der Weihnacht geblieben? Susanne Ulrike Maria Albrecht

Gesegnetes Fest
Die heilige Nacht. Die Mitternacht ist schon da, in stummer Ruh liegt die heilige Nacht. Susanne Ulrike Maria Albrecht

Die heilige Nacht. Die Mitternacht ist schon da, in stummer Ruh liegt die heilige Nacht. Susanne Ulrike Maria Albrecht

Für wen auch immer diese Zeilen einst geschrieben, blieben sie bis dato ohne Namen, einzig nur beseelt von der Vorfreude auf den Weihnachtsabend. Susanne Ulrike Maria Albrecht

Für wen auch immer diese Zeilen einst geschrieben, blieben sie bis dato ohne Namen, einzig nur beseelt von der Vorfreude auf den Weihnachtsabend. Susanne Ulrike Maria Albrecht

Gesegnetes Fest
Gesegnetes Fest
Gesegnetes Fest
Rotkäppchen Weihnachtskarte aus dem Jahre 1902   Zitat von Johann Christoph Friederich Schiller

Rotkäppchen Weihnachtskarte aus dem Jahre 1902 Zitat von Johann Christoph Friederich Schiller

Rotkäppchen Weihnachtskarte aus dem Jahre 1902   Gedicht von Susanne Ulrike Maria Albrecht

Rotkäppchen Weihnachtskarte aus dem Jahre 1902 Gedicht von Susanne Ulrike Maria Albrecht

Gesegnetes Fest
Gesegnetes Fest
Gesegnetes Fest
Gesegnetes Fest
Gesegnetes Fest

Diese Seite teilen

Repost 0
Published by Susanne Ulrike Maria Albrecht

Présentation

  • : Blog von susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de
  • Blog von susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de
  • : Beim vierten internationalen Wettbewerb Märchen heute 2016 belegte die Autorin Susanne Ulrike Maria Albrecht den ersten Platz
  • Kontakt

Recherche

Seiten

Liens