Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
24. November 2011 4 24 /11 /November /2011 20:12

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rumänien erlaubt Hundemord!

 

 

Liebe Tierfreunde!

 

 

Lange Zeit haben Tierschützer in

 

Rumänien und ganz Europa dagegen

 

gekämpft, nun wurde es trotzdem

 

beschlossen: das unsinnige und

 

tierfeindliche Gesetz, das die

 

Massentötung von Streunerhunden in

 

Rumänien wieder legalisiert. Am

 

Dienstag wurde es im rumänischen

 

Parlament mit 168 zu 111 Stimmen

 

verabschiedet.

 

 

Doch VIER PFOTEN gibt nicht auf: Wir

 

starten eine neue

 

Unterschriftensammlung und wenden

 

uns an den rumänischen Präsidenten -

 

nur er kann das Gesetz jetzt noch

 

kippen. Machen Sie mit!

 

 

Bitte schicken Sie Ihren Protest

 

noch heute ab, denn uns bleibt

 

wenig Zeit.

 

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

 

(Quelle: VIER PFOTEN DEUTSCHLAND  -  Mehr Menschlichkeit für Tiere)

 

 

 

 

 

Jetzt online protestieren!

 

 

 

 

Online Protest gegen den legalisierten Hundemord in Rumänien

 

 

Repost 0
Published by Susanne Ulrike Maria Albrecht
Kommentiere diesen Post
24. November 2011 4 24 /11 /November /2011 15:16

Titelbild 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meiner Liebe Flammen

 

 

Ich hab dich geliebt und liebe dich noch!

 

Und fiele die Welt zusammen,

 

Aus ihren Trümmern stiegen doch

 

Hervor meiner Liebe Flammen.

 

 

                           Heinrich Heine

 

Christian Johann Heinrich Heine (Harry Heine)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vor dir schein ich aufgewacht

 

 

Vor dir schein ich aufgewacht,

 

und ich küsse dich am Halse,

 

und du, ohne Lid zu heben,

 

 

legst den Arm um mich, und sacht,

 

wie nach einer Chopin - Valse,

 

meinst du mit mir hinzuschweben ...

 

 

                                      Christian Morgenstern

 

                     Christian Otto Josef Wolfgang Morgenstern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leda

 

 

Als ihn der Gott in seiner Not betrat,

 

erschrak er fast, den Schwan so schön zu finden;

 

er ließ sich ganz verwirrt in ihm verschwinden.

 

Schon aber trug ihn sein Betrug zur Tat,

 

 

bevor er noch des unerprobten Seins

 

Gefühle prüfte. Und die Aufgetane

 

erkannte schon den Kommenden im Schwane

 

und wusste schon: er bat um eins,

 

 

das sie, verwirrt in ihrem Widerstand,

 

nicht mehr verbergen konnte. Er kam nieder

 

und halsend durch die immer schwächre Hand

 

 

ließ sich der Gott in die Geliebte los.

 

Dann erst empfand er glücklich sein Gefieder

 

und wurde wirklich Schwan in ihrem Schoß.

 

 

                                              Rainer Maria Rilke

 

                    Rene Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke

 

Repost 0
Published by Susanne Ulrike Maria Albrecht
Kommentiere diesen Post
24. November 2011 4 24 /11 /November /2011 13:38

 

 

 

 

 

 

TIERFREUND?

 

Helfen Sie PETA TIERQUÄLEREI zu stoppen!

 

 

 

PETA stoppt tierquälerei!

 

Repost 0
Published by Susanne Ulrike Maria Albrecht
Kommentiere diesen Post
24. November 2011 4 24 /11 /November /2011 12:38

Ich freue mich 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sway

 

 

When marimba rhythms start to play,

 

dance with me, make me sway.

 

Like the lazy ocean hugs the shore,

 

hold me close, sway me more.

 

Like a flower bending in the breeze,

 

bend with me, sway with ease.

 

When we dance you have a way

 

with me, stay with me, sway with me.

 

Other dancers may be on the floor, dear,

 

but my eyes will see only you.

 

Only you have the magic technique,

 

when we sway I go weak.

 

I can hear the sound of violins

 

long before it begins.

 

Make me thrill as only you know how,

 

sway me smooth, sway me now.

 

Sway me now. You know how, sway

 

me smooth, sway me now.

 

 

                                                  by Ruiz Beltran and Norman Gimbel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tanzen -

 

die Schritte werden vollendet

 

in der Nacht

 

 

                                     von Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tanzen möchtest Du nur mit mir

 

Tanzen möchte ich nur mit Dir

 

Let's Face The Music And Dance

 

 

Repost 0
Published by Susanne Ulrike Maria Albrecht
Kommentiere diesen Post
23. November 2011 3 23 /11 /November /2011 22:59

Emma

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weltweite Tierschutzerklärung

 

 

Meilenstein für den Tierschutz

 

 

Tiere sind mir wichtig

 

 

http://www.wspa.de/helfen/aktivwerden/udaw/default.aspx

 

 

WSPA - Kampagne zur

 

"Weltweiten Tierschutzerklärung"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bitte unterschreibt die

 

"Weltweite Tierschutzerklärung".

 

 

Vielen Dank im Namen der Tiere.

 

 

-  Susanne Ulrike Maria Albrecht,

 

Schriftstellerin und Aktivistin

 

 

Repost 0
Published by Susanne Ulrike Maria Albrecht
Kommentiere diesen Post
23. November 2011 3 23 /11 /November /2011 22:20

 

 

Emma

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weihnachten feiern wir das Fest der

 

Liebe und vergessen dabei die uns

 

anvertrauten Tiere ...

 

(Quelle: Spiegel online)

 

 

http://www.tier-time.de/html/weihnachten.html

 

 

 

 

 

 

 

Ich liebe Tiere, deshalb esse ich sie nicht

 

I love animals, so I don't eat them

 

 

-  Susanne Ulrike Maria Albrecht,

 

Vegetarierin aus Überzeugung

 

 

 

 

 

 

Repost 0
Published by Susanne Ulrike Maria Albrecht
Kommentiere diesen Post
23. November 2011 3 23 /11 /November /2011 12:17

330px-Raffaels Angels

 

 

 

 

 

 

 

Greeting from an Angel

 

by Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

 

Stars at the canopy of heaven

 

Sparkle so bright

 

Lend the night

 

A splendid garment

 

Delirious with joy

 

Life otherwise dream

 

Free flight

 

Effortless glide

 

On the wings to waft

 

A walk in the clouds

 

To jubilate

 

From gentle purplewing

 

Embraced

 

There you are

 

So near

 

I can feel you all around me

 

Greeting from an Angel

 

 

Copyright Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

 

 

 

 

 

 

Gruß des Engels

 

von Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

 

Sterne am Himmelszelt

 

Strahlen so hell,

 

Verleihen der Nacht

 

Ein festliches Gewand

 

Freudetrunken

 

Leben, andernfalls Traum

 

Freier Flug

 

Müheloses Schweben

 

Auf den Schwingen getragen

 

Dem Himmel so nah

 

Jubilieren

 

Vom sanften Purpurflügel

 

Umschlungen

 

Du bist da

 

Ganz nah

 

Kann deinen Flügelschlag spüren

 

Gruß des Engels

 

 

Copyright Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

 

 

 

 

 

 

                             FÜR GABRIEL

 

                    In Liebe und Dankbarkeit

 

                  Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

 

Repost 0
Published by Susanne Ulrike Maria Albrecht
Kommentiere diesen Post
22. November 2011 2 22 /11 /November /2011 17:09
Repost 0
Published by Susanne Ulrike Maria Albrecht
Kommentiere diesen Post
21. November 2011 1 21 /11 /November /2011 13:15

 

gabrielbild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

You and I, We Change The World

 

-  Susanne Ulrike Maria Albrecht,

 

writer and activist

 

Repost 0
Published by Susanne Ulrike Maria Albrecht
Kommentiere diesen Post
20. November 2011 7 20 /11 /November /2011 18:37

 

 

 

 

 

 

 

Der Engel Adventskalender

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advent

 

 

Es treibt der Wind im Winterwalde

 

die Flockenherde wie ein Hirt

 

und manche Tanne ahnt wie balde

 

sie fromm und lichterheilig wird;

 

und lauscht hinaus. Den weißen Wegen

 

streckt sie die Zweige hin - bereit

 

und wehrt dem Wind und wächst entgegen

 

der einen Nacht der Herrlichkeit.

 

 

                                    Rainer Maria Rilke

 

          Rene Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Repost 0
Published by Susanne Ulrike Maria Albrecht
Kommentiere diesen Post

Présentation

  • : Blog von susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de
  • Blog von susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de
  • : Beim vierten internationalen Wettbewerb Märchen heute 2016 belegte die Autorin Susanne Ulrike Maria Albrecht den ersten Platz
  • Kontakt

Recherche

Seiten

Liens