Overblog
Edit page Folge diesem Blog Administration + Create my blog
/ / /
Susanne Ulrike Maria Albrecht
SUSANNE ULRIKE MARIA ALBRECHT wurde am 3. November 1967 in Zweibrücken geboren. Nach ihren Vorfahren sind Straßen (Christian-Schwarz-Straße und STENGELSTRAßE) benannt. Ihr Urgroßvater LUDWIG STENGEL hat 1914 den Rosengarten in Zweibrücken angelegt. Sie absolvierte eine abgeschlossene Ausbildung zur Gestalterin für visuelles Marketing und eine private Schauspielausbildung.
SUSANNE ULRIKE MARIA ALBRECHT hat bereits zahlreiche Werke veröffentlicht und wurde mehrfach ausgezeichnet. Die Presse "Die Rheinpfalz", "Pfälzischer Merkur" ... berichtete (auch mit Buchbesprechungen und Interviews) ausführlich darüber.
Die Lyrik von SUSANNE ULRIKE MARIA ALBRECHT zeigt eine kleine Auswahl ihres kreativen Schaffens. Die literarischen Arbeiten von ihr zeichnen sich durch vielfältige Themen und Stimmungen aus. Ihre Prosa zeugt von nachdenklichen, verträumten oder humorvollen Texten.
Beim vierten internationalen Wettbewerb "Märchen heute" belegte SUSANNE ULRIKE MARIA ALBRECHT den ERSTEN PLATZ.
LUDWIG STENGEL, der Urgroßvater von SUSANNE ULRIKE MARIA ALBRECHT hat 1914 den Rosengarten in Zweibrücken angelegt.
Sein Onkel, LUDWIG STENGELS Onkel, war der 
Ehrenbürgermeister GOTTFRIED STENGEL
Uhrmacher und Ritter des Verdienstordens
VOM HEILIGEN MICHAEL,
nach ihm wurde die
STENGELSTRAßE
benannt.
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Johann Christoph Friederich Schiller und Susanne Ulrike Maria Albrecht sind Geschwister im Geiste.
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
KÖNIGSBLUME

Aus dem Jahre 1914

Von

LUDWIG STENGEL

Bild von Susanne Ulrike Maria Albrecht

Urheberrechtlich geschützt

Es gilt das Urheberrecht

Bild von Susanne Ulrike Maria Albrecht

KÖNIGSBLUME

Von

LUDWIG STENGEL

 

Susanne Ulrike Maria Albrecht
Es kann nur EINE geben.
DIE Königsblume aus dem Jahre 1914 von
LUDWIG STENGEL.
Zum Andenken an LUDWIG STENGEL
KÖNIGSBLUME aus dem Jahre 1914 von LUDWIG STENGEL
LUDWIG STENGEL hat 1914 den Rosengarten in Zweibrücken angelegt. Hier verweilt der Graureiher Ferdinand gern länger beim Plausch mit der einhundertsechs Jahre alten Königsblume von LUDWIG STENGEL und der alten Linde.
UNSERE SEELEN SIND SO REIN.

Wo Graureiher Ferdinand verweilt,

Zieht Freude, Glück und Segen ein.

Es ist Wunscherfüllungszeit.

SUSANNE ULRIKE MARIA ALBRECHT
Graureiher Ferdinand und seine Freunde
Ein Märchen für Kinder

Für alle Kinder - Die großen und die kleinen

Für LUDWIG STENGEL
Für meine Urgroßeltern Magdalena Stengel und Ludwig Stengel

Susanne Ulrike Maria Albrecht

Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Gemälde von Christian Roßtäuscher

Bildnis von Henriette Magdalena Roßtäuscher,

Die Schwester von Christian Roßtäuscher,

Die Großmutter von LUDWIG STENGEL

Gemälde von CHRISTIAN ROßTÄUSCHER,

Der Vorfahr von Susanne Ulrike Maria Albrecht

Gemälde - Privatsammlung Familie Albrecht

Der Nazarener Christian Roßtäuscher
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Graureiher Ferdinand

Bild von Susanne Ulrike Maria Albrecht

Graureiher Ferdinand
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Susanne Ulrike Maria Albrecht
Diese Seite teilen
Repost0

Présentation

  • : Blog von susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de
  • : SUSANNE ULRIKE MARIA ALBRECHT wurde am 3. November 1967 in Zweibrücken geboren. Nach ihren Vorfahren sind Straßen (Christian-Schwarz-Straße und STENGELSTRAßE) benannt. Ihr Urgroßvater LUDWIG STENGEL hat 1914 den Rosengarten in Zweibrücken angelegt. Sie absolvierte eine abgeschlossene Ausbildung zur Gestalterin für visuelles Marketing und eine private Schauspielausbildung. SUSANNE ULRIKE MARIA ALBRECHT hat bereits zahlreiche Werke veröffentlicht und wurde mehrfach ausgezeichnet. Die Presse, "Die Rheinpfalz", "Pfälzischer Merkur" ... berichtete (auch mit Buchbesprechungen und Interviews) ausführlich darüber. Die Lyrik von SUSANNE ULRIKE MARIA ALBRECHT zeigt eine kleine Auswahl ihres kreativen Schaffens. Die literarischen Arbeiten von ihr zeichnen sich durch vielfältige Themen und Stimmungen aus. Ihre Prosa zeugt von nachdenklichen, verträumten oder humorvollen Texten. Beim vierten internationalen Wettbewerb "Märchen heute" belegte SUSANNE ULRIKE MARIA ALBRECHT den ERSTEN PLATZ. LUDWIG STENGEL, der Urgroßvater von SUSANNE ULRIKE MARIA ALBRECHT hat 1914 den Rosengarten in Zweibrücken angelegt. Sein Onkel, LUDWIG STENGELS Onkel, war der Ehrenbürgermeister GOTTFRIED STENGEL Uhrmacher und Ritter des Verdienstordens VOM HEILIGEN MICHAEL, nach ihm wurde die STENGELSTRAßE benannt.
  • Kontakt

Recherche

Seiten

Liens